1180

Aus GZSZ Wiki
Version vom 23. August 2015, 16:28 Uhr von Sparky1992 (Diskussion | Beiträge) (Datum)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1180 vom 03.03.1997

Handlung[Bearbeiten]

Barbara und Elke sind verzweifelt, dass Gerner ihren Bluff durchschaut hat. Sie setzen alles auf eine Karte und lassen die Fabrik zum Schein versteigern. Gerner stellt überrascht fest, dass Barbara als Mitbieterin auftritt. Sie erzählt ihm, dass sie von Autobahnplänen weiß und treibt den Preis hoch. Jörg sucht panisch mit Nico und Jente nach dem Bild. Derweil beschließen Chrissie und Nataly das Bild zu übermalen.Als Jörg mit Jente nach Hause kommt, trifft sie der Schlag. Thorsten versucht erfolglos Charlie als Kronzeugen für einen Hetzartikel über Rainer zu gewinnen. Katja, die davon erfährt, erzählt Rainer davon. Vera beruhigt Rainer, dass in City Lights nichts Abwertendes über ihn erscheinen wird. Umso größer ist sein Entsetzen, als Thorsten die Bombe platzen läßt. ©



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
180 1080 1170 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1190 1280 2180




|