1335

Aus GZSZ Wiki
Version vom 24. August 2015, 12:09 Uhr von Sparky1992 (Diskussion | Beiträge) (Datum)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1335 vom 20.10.1997

Handlung[Bearbeiten]

Sonja fühlt sich neben ihrer selbstsicheren Schwester grau und unscheinbar. Sie versucht, unterstützt von Barbara und Flo, zumindest ihr Äußeres ein wenig zu verändern. Barbara ist jedoch bestürzt, als sie sieht, in welche Richtung Sonjas Verwandlung geht. Andy und Charlie freuen sich über ihren Anteil am Checkpoint, aber ihnen fehlt das Geld für neue Ware, denn Gerner weigert sich zu investieren. Sie planen gemeinsam mit Frank, Gerner zu täuschen und ihn aus dem Laden zu drängen. Als Gerner erfährt, dass Frank den Anteil der beiden übernommen hat, bereitet er einen Gegenschlag vor und bietet seine Hälfte des Ladens zum Kauf an. Nach der Aufführung von "Romeo und Julia" bricht Nico völlig zusammen. Clemens nimmt Nico mit zu sich, damit er erstmal zur Ruhe kommt. Marie-Luise, die ihn begleitet, macht sich Vorwürfe.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
335 1235 1325 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1345 1435 2335




|