1806

Aus GZSZ Wiki
Version vom 10. Juni 2012, 12:07 Uhr von Fan-Bot (Diskussion | Beiträge) (clean up)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1806 vom 3.9.1999

Handlung[Bearbeiten]

Fabian versucht, Frau Mahnewald davon zu überzeugen, daß er nicht auf der Suche nach einer Schein-Ehefrau ist. Sonja, die die Szene beobachtet hat, bietet sich ihm kurzerhand als Ehefrau an. Als Fabian wütend ablehnt, ist Sonja gekränkt. Und auch Marie ist sauer, weil Fabian das Angebot ausgeschlagen hat. Doch Sonja zeigt sich hartnäckiger, als Fabian es für möglich gehalten hätte. Ricky bekommt für eine neue Kampagne den Auftrag, eine Identifikationsfigur für NataLimo zu finden. Nachdem er sich mit Flo durch einen Haufen von Modelfotos gewühlt hat, ist er noch immer ratlos. Ricky organisiert einen Test, mit dessen Hilfe er den NataLimo-Mann ermitteln will. Nach anfänglichen Zweifeln ist auch Elvira begeistert vom Gewinner, durch den NataLimo ganz groß rauskommen soll. Doch unvermittelt gerät die neue Kampagne ins Wanken. Clemens verläßt resigniert die Spielhölle, nachdem er erfahren hat, daß Beltingers System nicht funktioniert. Als Daniel Clemens unter Druck setzt, gesteht Clemens ihm scheinbar reumütig, daß er reingelegt wurde und daraus gelernt hat. Um Daniel von seiner Einsicht zu überzeugen, läßt er sich selbst im Casino Spielverbot erteilen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
806 1706 1796 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1816 1906 2806




|