1888

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1888 vom 30.12.1999

Handlung

Flo ist geschockt, als Chris ihr die Wettmanipulationen gesteht. Ihr Ärger tritt jedoch in den Hintergrund, als sie erfährt, dass Andy und ihre anderen Freunde mit einer schweren Vergiftung im Krankenhaus liegen. Voller Sorge eilt sie an Andys Krankenbett.

Andy kann es nicht glauben: Danecker hat ihm und den anderen Gift verabreicht! In seiner Verzweiflung geht er Danecker an die Gurgel, allerdings kann Andy nichts mehr ausrichten, da ihm die Kräfte schwinden. Danecker will nun das Gebäude verbrennen, um alle Spuren zu verwischen. Er wird aber in letzter Minute von der Polizei überwältigt, alle Opfer können im Krankenhaus gerettet werden. Andy und seine Freunde erleben den Jahrtausendwechsel im Krankenhaus.

Philip hat den symbolischen Heiratsantrag von Simon angenommen; die beiden beschließen, dass Simon in die WG zieht. Als er seine Sachen aus dem Hotel holt, wartet dort bereits Knut Jürgens auf ihn. Der erpresst Simon mit unglaublichen Informationen aus dessen Vergangenheit.

Bemerkungen


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
888 1788 1878 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1898 1988 2888




|