347: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Folge '''347''' == Handlung == Patrick ist voller guter Vorsätze. Er beschließt Elkes Angebot, bei Siggi als Aushilfe zu arbeiten, anzunehmen. Die Richters,…“)
 
(datum)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Folge '''347'''
+
Folge '''347''' vom 05.10.1993
  
 
== Handlung ==
 
== Handlung ==

Aktuelle Version vom 17. Mai 2019, 18:06 Uhr

Folge 347 vom 05.10.1993

Handlung[Bearbeiten]

Patrick ist voller guter Vorsätze. Er beschließt Elkes Angebot, bei Siggi als Aushilfe zu arbeiten, anzunehmen. Die Richters, die schon beschlossen hatten, Patrick vor die Tür zu setzen, sind vollkommen überrascht, als sie nach Hause kommen und feststellen, dass er das ganze Haus aufgeräumt hat. Der vollkommen veränderte Patrick bedient höflich die Gäste und lässt sich selbst von Gerner nicht provozieren. Yasemin wird von Skinheads attackiert. Olli will nicht, dass Opa Rudolf ins Altersheim kommt. Er versucht Milla, die ebenfalls im Krankenhaus liegt, zu überreden, ihn bei sich aufzunehmen. Peter spricht mit Saskia über Karins Albträume. Sie schlägt ihm vor, Dr. Gundlach zu konsultieren. Der Arzt hypnotisiert Karin, um ihre Erinnerung zu wecken. Saskia und Peter sind geschockt, als sie durch die Hypnose erfahren, dass Karin von ihrem Vater missbraucht wurde.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 247 337 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 357 447 1347




|