4281

Aus GZSZ Wiki
Version vom 4. Mai 2012, 18:17 Uhr von Fan-Bot (Diskussion | Beiträge) (Kategorien berichtigen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4281 vom 15.07.2009

Handlung[Bearbeiten]

Dieter Nowak wird verhört. Er lügt. Jasmin kann es nicht fassen.
Leon hat die WG für Verena liebevoll eingerichtet.

Leon bemüht sich, nach vorne zu schauen, obwohl sich sein Zustand nicht bessert. Immerhin kommt Verena zurück! Die beiden sind überglücklich, sich zu sehen. Und da Leon seine Tabletten abgesetzt hat, könnten sie auch wieder miteinander schlafen. Doch als es damit nicht klappt, gerät Leons Optimismus ins Wanken.... Daniel glaubt sein Glück mit Rose sei zu Ende, bevor es wirklich angefangen hat. Doch dann gesteht sie ihm, sich auch in ihn verliebt zu haben und das, wo sie doch schon bald abreist. Die verbleibende Zeit wollen sie bis zum letzten Moment ausnutzen. Rose zieht erstmal bei Daniel, Clemens und Elisabeth ein. Und schließlich weiß man ja nie, was noch kommt... Lucy tröstet Dominik und gerät dabei gegenüber Philip in eine missverständliche Situation. Derweil fällt es Jasmin schwer, Nowaks verlogenen und scheinheiligen Auftritt vor Gericht zu ertragen. Als sie an der Reihe ist, beschließt sie spontan, von ihrer Aussage abzuweichen und ihrem Vergewaltiger ein für alle Mal die Meinung zu sagen...



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3281 4181 4271 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4291 4381 5281




|