1267

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1267 vom 14.07.1997

Handlung[Bearbeiten]

Nataly verschweigt ihrer Mutter Dagmar die Vergewaltigung. Doch Dagmar läßt nicht locker, weil sie die Ungewißheit nicht ertragen kann. Jörg kann das verstehen, aber auch ihn hat Nataly gebeten, ihrer Mutter nichts zu sagen. Philip und Fabian verstehen sich wieder sehr gut. Fabian bietet Philip vorsichtig an, wieder in den Wohnwagen zu ziehen, aber Philip lehnt ab.Durch den Diebstahl des Geldes, ist Charlies Plan, einen CD-Kopiershop zu eröffnen, gescheitert. Barbara vermutet, dass Gerner hinter diesem Überfall steckt, aber Charlie findet diesen Verdacht absurd. Er ahnt nicht, dass Barbara recht hat.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
267 1167 1257 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1277 1367 2267




|