1273

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1273 vom 22.07.1997

Handlung[Bearbeiten]

Jörg will seine Erfahrungen mit Nataly in einem Buch aufarbeiten, und auch Nataly scheint einen Weg gefunden zu haben, mit der Vergangenheit umzugehen. Gerner reagiert auf Charlies Drohung, Vanessa von dem Raub zu erzählen, zunächst gelassen. Doch in Wahrheit ist er zutiefst besorgt und geht gegenüber Vanessa voll in die Offensive. Als Charlie seine Drohung wahrmacht, ist Vanessa ganz auf Gerners Seite und beschuldigt Charlie undankbar zu sein: Gerner wollte ihm einen Plattenladen schenken.Chrissie wird nervös, weil sie von ihrer Schule immer noch keine Nachricht bezüglich des Ergebnisses der Prüfung erhalten hat. Je mehr Zeit verstreicht, desto überzeugter ist sie, durchgefallen zu sein. Doch dann überrascht Nico sie mit dem erlösenden Brief.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
273 1173 1263 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1283 1373 2273




|