1313

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1313 vom 16. September 1997

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem Nataly und Philip Nico mit den von ihm geschriebenen Briefen von Chrissie konfrontiert haben, bricht Nico zusammen. Die Freunde erkennen, dass Nico professionelle Hilfe braucht. Sie überzeugen Nico, sich in die offene Psychiatrie einweisen zu lassen. Charlie will den Checkpoint endgültig aufgeben und in München ein Praktikum in einem Tonstudio machen. Flo und Andy haben eine brillante Idee für den Checkpoint und wollen Charlie überraschen. Um zu verhindern, dass Charlie den Checkpoint an Gerner zurückgibt, weihen sie Gerner ein. Wird das gutgehen? Elisabeth merkt, dass sie nicht mehr nur zu Hause rumsitzen kann, sondern einen neuen Job braucht. Daniel und Clemens überreden sie, wieder an die Schule zurückzukehren.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
313 1213 1303 1308 1309 1310 1311 1312 1313 1314 1315 1316 1317 1318 1323 1413 2313




|