1329

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1329 vom 10.10.1997

Handlung[Bearbeiten]

Gerner plant eine Sonderaktion im Laden: Auf jeden Artikel 15 Prozent Rabatt. Für den erwarteten Kundenansturm stellt er Biedermann Katja zur Seite. Als Andy und Charlie von Gerners Aktion erfahren, beschließen sie, ihm die Suppe zu versalzen. Barbara hilft Jörg bei seinem Buch und erzählt ihm notgedrungen immer mehr von ihrem Schicksal als mißhandeltem Kind.Was Jörg nicht weiß ist, dass in Wirklichkeit nicht sie, sondern Sonja das Opfer ist. Fabian und Philip werden in dem Museumsbett, in dem sie geschlafen haben, von einem Journalisten fotografiert. Der Museumswächter will die Polizei einschalten, doch der Journalist überzeugt ihn, die Sache für eine gute Publicity zu nutzen. Leon ist wenig begeistert, als er das Foto am nächsten Morgen in der Zeitung sieht.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
329 1229 1319 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1339 1429 2329




|