1538

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1538 vom 13.08.1998

Handlung[Bearbeiten]

Das Tangotrio Nataly, Ricky und Philip wähnt sich schon auf der Zielgeraden zum langersehnten Tanzwettbewerb, aber ein Hindernis droht, alles zum Scheitern zu bringen: Die Zulassung für den Wettbewerb wurde für Philip und Nataly, nicht aber für Ricky erteilt. Ricky schafft es mit Charme und tänzerischem Können, das Wettbewerbskomitee für sich einzunehmen. Aber dann erfährt er von Natalys Racheplan. Seit Barbara bei Gerner eingezogen ist, hat sie nicht mehr getrunken. Dafür ist sie Gerner dankbar, fühlt sich aber dennoch unwohl, so eng mit ihm zusammen zu wohnen. Als Clemens erfährt, dass Barbara nun bei Gerner lebt, stellt er sie zur Rede. Barbara verschleiert die wahren Gründe mit einer Notlüge. Vanessa entschuldigt sich bei Biedermann für die falschen Anschuldigungen. Biedermann zögert jedoch, seine Kündigung zurückzunehmen, da er Vanessas Mißtrauen nicht vergessen kann. Erst Katja kann ihn zum Bleiben bewegen. Alex ist völlig zerknirscht, als Vanessa ihm enttäuscht seinen Job im Fasan kündigt.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
538 1438 1528 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 1548 1638 2538




|