1736

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1736 vom 27.05.1999

Handlung[Bearbeiten]

Barbara und Gerner laden Katja zu einem Kinobesuch ein. Bei der Vorführung tauschen Biedermann und Gerner die Rollen und lassen Katja glauben, sie sehe Biedermann anstelle von Gerner. Katja ist nun überzeugt, daß sie tatsächlich an Halluzinationen leidet. In ihrer Verzweiflung vertraut sie sich Nico an, der ihr rät, sich ihren Ängsten zu stellen. Als Biedermann Katja wieder heimsucht, erinnert sich Katja an Nicos Rat.

Daniel und Elisabeth sind erleichtert, daß Elisabeth die Chemotherapie besser verträgt als erwartet, doch als Elisabeth am nächsten Tag zu Jan kommt, hat dieser eine schlechte Nachricht für sie.

Anna berichtet ihren Freunden, sie habe von Noel den Auftrag bekommen, Fabian zu töten, weil er sie mit ihrer Zwillingsschwester Judith verwechselt habe. Daraufhin reden Fabian, Nico und Philip Noel ein, sein Plan sei gescheitert - und seine scheinbare Auftragskillerin beseitigt. Noel verläßt fluchtartig die Stadt.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
736 1636 1726 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1746 1836 2736




|