1737

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1737 vom 28.05.1999

Handlung[Bearbeiten]

Katjas unerwartete Reaktion auf Biedermann bringt Gerners und Barbaras Rachefeldzug in Gefahr. Doch nicht nur an Katja droht Gerners Plan zu scheitern. Auch Biedermann hat immer mehr Skrupel und versucht vergeblich, Barbara auf seine Seite zu bringen. Als Biedermann schließlich Katja den ganzen Plan beichten will, erlebt er eine teuflische Überraschung.

Nach einem sehr kühlen Wiedersehen mit Andy ist Flo verzweifelt. Sie kann sich weder für Andy noch für Jan entscheiden, dem sie seit ihrem Beischlaf nicht mehr begegnet ist. Aus Angst vor dem ersten öffentlichen Treffen mit Jan bei einem Pressetermin, besucht sie ihn vorher zuhause. Andy will Flo nicht hinterherlaufen, doch Philip rät ihm, einen Schritt auf Flo zuzugehen. In der Redaktion gewinnt Andy allerdings den Eindruck, daß diese Idee falsch war.

Während Elisabeth eine höhere Dosis ihrer Krebsmedikamente nehmen muß, weiß Ricky noch nichts von ihrer Diagnose. Daniel will darüber mit Ricky sprechen, doch sie verpassen sich. Ricky erfährt nur, daß es Elisabeth schlecht geht. Nachdem Nataly ihm erzählt hat, daß sie Daniel und Elisabeth im Krankenhaus mit einer Gynäkologin gesehen hat, macht Ricky sich Sorgen um Elisabeth. Aus einem Fund in der Wohnung der Meinharts zieht er jedoch den falschen Schluß.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
737 1637 1727 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1747 1837 2737




|