1745

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1745 vom 10.06.1999

Handlung[Bearbeiten]

Gerner verheimlicht Barbara, daß er seinen teuflischen Plan auch ohne ihre Unterstützung weiterverfolgt. Nachdem Katja in den Fasan gezogen ist, inszeniert er mit Hilfe Biedermanns eine Erscheinung, die die ahnungslose Katja endgültig in den Wahnsinn treiben soll. Doch der Plan scheint nicht aufzugehen.

Fabian stellt die junge Einbrecherin zur Rede. Als sie berichtet, daß ihre Mutter kaum Zeit für sie hat, bekommt Fabian Mitleid. Er bietet Marie an, den Schaden, den sie im Wohnwagen angerichtet hat, abzuarbeiten, indem sie sich um das Pony Soapy kümmert. Als Fabian später mit Silke zum Wohnwagen kommt, erschließt sich ihm ein überraschender Zusammenhang.

Anna ist verzweifelt, nachdem sich herausstellt, daß 'Susi' gestanden hat, daß sie für Kai schwärmt. Kai ist nach Annas peinlicher Abfuhr genervt und beschließt, bei den Richters auszuziehen. Nach einem Gespräch mit ihrer Therapeutin ist Anna zuversichtlich, ihr Leiden in den Griff zu bekommen und bittet Kai, bei ihr wohnen zu bleiben.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
745 1645 1735 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1755 1845 2745




|