1810

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1810 vom 9.9.1999

Handlung[Bearbeiten]

Clemens steht unter erheblichem Druck, nachdem Glaatz ihm klar gemacht hat, daß die Spielschulden sofort beglichen werden müssen. Als Daniel erfährt, daß Clemens sich sogar bei Flo Geld geliehen hat, ist er sicher, daß Clemens Hilfe benötigt. Nach einer schlaflosen Nacht versucht Clemens verzweifelt, Barbara ein Bild zu verkaufen. Als er auch so nicht zu Geld kommt, will er Glaatz mit dem Bild vertrösten. Doch Glaatz macht ihm ein anderes Angebot. Sonja gelingt es, den skeptischen Fabian davon zu überzeugen, daß ein gemeinsames Leben im Wohnwagen der Ehe die notwendige Glaubwürdigkeit schenken würde. Sie erklärt sich zunächst mit einer Blitzhochzeit in Dänemark und Fabians Ehebedingungen einverstanden. Vor Andy spielt sie jedoch Fabians glückliche Geliebte. Als Fabian davon erfährt, kommt es zu einem Streit mit Sonja, in dem sie ihn mit neuen Bedingungen konfrontiert. Nachdem Kai sich mit dem Lockmittel besprüht hat, fällt Cora lüstern über ihn her. Kai ist überwältigt, doch zugleich befallen ihn Skrupel, und er rettet sich mit einem Sprung ins Wasser. Als Kai wieder aus dem See steigt, ist die Wirkung des Parfums verflogen, und Cora fragt sich voller Gewissensbisse, was schon wieder in sie gefahren ist. Kai beschließt, Cora alles zu gestehen. Doch als er ihr gegenübersteht, bringt er es nicht über's Herz.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
810 1710 1800 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1820 1910 2810




|