1898

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1898 vom 14.1.2000

Handlung[Bearbeiten]

Franziska ist glücklich über die Versöhnung mit Chris, und Charlotte will sich bei Jan für sein Engagement bedanken. Bei einem Treffen im Daniels kommt es bei einem Tanz zu einer vorsichtigen Annäherung zwischen Jan und Charlotte, die von Chris mit gemischten Gefühlen registriert wird. Nach einer weiteren, für Chris scheinbar 'eindeutigen' Begegnung der beiden im Krankenhaus, stellt Chris Jan wütend zur Rede. Peters neue Arbeiten kommen nur zögerlich voran. Von Laras Verbesserungsvorschlägen genervt, platzt ihm endgültig der Kragen, als sie ungefragt seine Skizzen verändert. Nachdem Peter sie wütend rausgeworfen hat, überzeugt ihn Fabian, dass Lara es nur gut gemeint habe. Peter nimmt Laras Entschuldigung am nächsten Morgen zögerlich an. Doch er muss feststellen, dass die Sache einen Haken hat. Elisabeth muss erschüttert feststellen, dass Frau Nilsson tatsächlich die Mutter von Simon ist und sie sich geirrt hat. Niedergeschlagen will sie sich bei Philip entschuldigen, doch sie ist zu weit gegangen: Philip will nichts mehr von ihr wissen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
898 1798 1888 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1908 1998 2898




|