1909

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1909 vom 31.1.2000

Handlung[Bearbeiten]

Andy fällt aus allen Wolken, als er von Daneckers Aussage erfährt: Der Sektenführer bezichtigt ihn, seine rechte Hand gewesen zu sein und von allen illegalen Handlungen gewusst zu haben. Gerner simuliert mit Andy ein Kreuzverhör, das auf den Aussagen seiner Freunde basiert. Danach konfrontiert er Andy mit einem überraschenden Vorschlag. Barbara bleibt bei ihrer Entscheidung: Sie möchte Peter nicht mehr wiedersehen. Der kann die Trennung nicht akzeptieren und möchte Barbara zurückgewinnen. Er ruft die Erinnerung an gemeinsame glückliche Zeiten in ihr wach und bittet sie um ein Gespräch. Barbara ist erst skeptisch, lässt sich aber dennoch darauf ein. Ihre Begegnung steht jedoch unter keinem guten Stern. Marie wäre am liebsten im Boden versunken, als Inka ihren Liebesbrief vor ihren Mitschülern und vor Kai vorgelesen hat. Sie verkriecht sich im Wohnwagen. Kai ist diese überraschende Enthüllung ebenfalls unangenehm, allerdings überwindet er sich und spricht mit Marie über den Vorfall.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
909 1809 1899 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1919 2009 2909




|