1963

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1963 vom 14.4.2000

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem sich herausgestellt hat, dass der Metalldetektor auf ein altes Hufeisen reagiert hat, verlangt Gerner von Moritz, die Decke nach einem möglichen Versteck abzuklopfen. Als Moritz einen Hohlraum aufbohren will, erwischt er den Stromverteiler - es kommt zu einem Stromausfall im Fasan. Charlotte, Chris und Sandra erfahren kurz darauf, dass ein Zeichen auf der Schatzkarte für eine chemische Formel steht. Als sie erfahren, um welches Zeichen es sich handelt, wird ihnen schlagartig klar, dass sie hinters Licht geführt wurden. Nico ist leicht genervt darüber, dass Cora, die sich durch ihre Schwangerschaft gehemmt fühlt, nicht mehr mit ihm schlafen will. Dennoch stürzt er sich mit Eifer in seine Vaterpflichten. Obwohl das Geld momentan knapp ist, will er nicht, dass es seinem Sprössling an irgendetwas mangelt. Mit Daniels Hilfe baut er deshalb einen Wickeltisch, mit dem er Cora überraschen möchte. Nico hat seine Rechnung allerdings ohne Kai gemacht. Nachdem sie erfahren hat, dass Lara die Frau ist, mit der Peter sie betrogen hat, bricht für Barbara eine Welt zusammen. Sie weiß nicht mehr, wem sie noch glauben kann und zieht sich enttäuscht sowohl von Lara als auch von Peter zurück.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
963 1863 1953 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1973 2063 2963




|