1972

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1972 vom 2.5.2000

Handlung[Bearbeiten]

Lara will bei Flo wieder gut machen, dass sie Andys Sarg zertrümmert hat, und legt gemeinsam mit Peter eine Nachtschicht ein. Barbara unterstützt Flo und kümmert sich um die Formalitäten der Beerdigung. Doch nachdem am nächsten Morgen Peter und Lara den neuen Sarg präsentiert haben, muss Barbara feststellen, dass es ein fatales Missverständnis mit dem Beerdigungsinstitut gegeben hat und Andy eingeäschert wurde. Sandra löst das Geheimnis um die Schatzkarte und findet heraus, dass es sich bei den Linien auf der Karte um die Kanalisation handeln muss. Gemeinsam mit Chris und Charlotte steigt sie hinab. Als ihnen kurz vor dem Endpunkt Fasan der Rückweg versperrt wird, entdecken sie an der Wand eine geheimnisvolle Inschrift. Sie gehen in den Keller des Fasans und stellen fest, dass die Inschrift der entscheidende Hinweis war, der ihnen die ganze Zeit fehlte. Fabian ist entsetzt angesichts der Explosion. Er muss einsehen, dass er eine Gefahr für Marie ist, solange Llorca auf freiem Fuß ist. Schweren Herzens entschließt er sich, Berlin zu verlassen. Marie versucht Fabian aufzuhalten, doch der verspricht, wiederzukommen, sobald Llorca gefasst ist. Unter Tränen verabschiedet sich Fabian von seinen Freunden, die versprechen, sich um Marie zu kümmern.

Erwähnenswertes[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
972 1872 1962 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1982 2072 2972




|