1978

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1978 vom 10.5.2000

Handlung[Bearbeiten]

Barbara ist entsetzt, dass Peter und Lara durch einen Boxkampf versuchen wollen, ihre Besitzansprüche auf sie zu klären. Sie kritisiert beide. Es kommt zu einer Annäherung Barbaras und Peters, doch Barbara kann sich nicht allein für Peter entscheiden, denn sie liebt auch Lara. Als sie auf Lara trifft, scheint diese die passende Lösung für Barbaras Konflikt gefunden zu haben. Gerner wird durch ein Gespräch mit Franziska klar, dass der Zustand der Daueruntermieterin langfristig unhaltbar ist. Gerner möchte Nataly wieder zurück in die WG schicken und holt bei Frommelt Erkundigungen über Natalys Amnesiedauer ein, um kein Risiko einzugehen. Frommelt räumt jegliche Bedenken aus dem Weg, doch durch eine unerwartete Reaktion Natalys entscheidet sich Gerner dazu, sie bei sich zu behalten. Cora bleibt bei ihrem Entschluss, aus Rücksicht auf das Kind nichts mehr mit Nico zu tun haben zu wollen. Auch Anton kann Coras Entschluss nicht ändern. Aus Solidarität zu Nico beschließt er, bei den Richters auszuziehen. Nico, der weiterhin um Cora besorgt ist, bittet ihn, bei Cora zu bleiben. Schweren Herzens respektiert Nico Coras Entschluss.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
978 1878 1968 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1988 2078 2978




|