2252

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2252 vom 20.06.2001

Handlung[Bearbeiten]

Nicos Hoffnung, dass Cora ihm endlich verzeiht, wächst, als sie unverhofft bei ihm auftaucht. Enttäuscht muss er allerdings erkennen, dass sie nur aus Rücksicht auf Antonia handelt, die am nächsten Tag ihren ersten Geburtstag feiert. Das familiäre Beisammensein endet in einem Streit, bei dem Nico aufgebracht die Wohnung verlässt. Als Cora mit Antonia trotzig alleine weiter feiert, macht sie eine bewegende Entdeckung.

Während Moritz sich freut, wieder für Sisters arbeiten zu dürfen, überlegt Senta, wie sie Moritz dennoch aus dem Weg gehen kann. Ihr Plan, das gemeinsame Projekt mit Moritz an Cora abzugeben, scheitert allerdings an Clemens. Senta muss sich wohl oder übel mit der Nähe zu Moritz arrangieren.

Nach ihrer Panikattacke überzeugt Daniel Elisabeth, Inkas Zimmer endgültig leer zu räumen und zu renovieren. Als die beiden auf dem Weg in den Baumarkt Xenia und Flo begegnen, erfährt Elisabeth, dass Xenia nichts von Elisabeths Schuld an der Tragödie ahnt. Elisabeth leidet unter Xenias Herzlichkeit und beschließt entgegen Daniels Rat, Xenia die Wahrheit zu sagen. Doch sie hat nicht mit Flo gerechnet.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1252 2152 2242 2247 2248 2249 2250 2251 2252 2253 2254 2255 2256 2257 2262 2352 3252




|