2326

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2326 vom 05.10.2001

Handlung[Bearbeiten]

Unsicher beginnt Marie dem Musikproduzenten den Song vorzusingen, schafft es aber nicht, ihn zu beenden. Sonja ist darüber zunächst enttäuscht, doch als Marie ihr erzählt, dass Kai sie nicht mehr sehen will, zeigt Sonja Verständnis. Kai versucht unterdessen vergeblich, Marie zu erreichen. Als sie ihn am nächsten Morgen doch besucht, verspricht Kai, sich nicht mehr so hängen zu lassen.

Elisabeth bereut, John geschlagen zu haben. John interessiert das nicht, und er will auf jeden Fall an der Anzeige festhalten. Patrizia ist sauer, als sie von der Ohrfeige erfährt, doch nachdem sie Elisabeths Version der Geschichte gehört hat, bringt sie John dazu, von eine Klage abzusehen. Als Elisabeth sich für immer von der Schule verabschiedet, geht John noch einmal auf sie zu.

Senta fürchtet, dass ihre Affäre mit Moritz endgültig aufgeflogen ist. Wider Erwarten fühlt sich Sandra von Moritz' Post auch noch angesprochen. Damit gar nicht erst der Verdacht aufkommt, das Paket sei für sie, tut Senta so, als glaube auch sie, dass das Paket für Sandra sei. Senta leidet sehr unter der verfahrenen Situation und will Sandra alles gestehen, doch Sandra trifft eine folgenschwere Entscheidung...


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1326 2226 2316 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2329 2330 2331 2336 2426 3326




|