2343

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2343 vom 30.10.2001

Handlung[Bearbeiten]

Sonja plant, das Geld aus dem Immobiliendeal, den sie Gerner vereitelt hat, in Grundstücken zu investieren. Durch einen Zufall lernt sie einen attraktiven Mann kennen, der außerdem noch ein lukratives Objekt zu verkaufen hat. Doch Sonja hat sich zu früh gefreut.

Peter wirft Elisabeth vor, sie nie geliebt zu haben. Er macht ihr deutlich, dass er nichts mehr mit ihr zu tun haben will. Auch Martin kann ihn nicht von diesem Entschluss abbringen. Elisabeth ist äußerst niedergeschlagen. Daniel bemerkt, dass er nicht zu ihr vordringen kann, er macht sich Sorgen um ihre Beziehung.

Als Senta von Moritz erfährt, dass er ihre Tochter nicht im Laden festgehalten hat, macht sie ihm schwere Vorwürfe. Erst Patrizia macht ihr klar, dass Sandra freiwillig zurückkommen müsse. Und tatsächlich ist Sandra am nächsten Tag wieder in der WG. Senta will trotz aller Warnungen, dass es zu früh für ein Treffen sei, sofort zu ihr. Wird Sandra ihr verzeihen?


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1343 2243 2333 2338 2339 2340 2341 2342 2343 2344 2345 2346 2347 2348 2353 2443 3343




|