2433

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2433 vom 13.03.2002

Handlung[Bearbeiten]

Sandra hat es sich in den Kopf gesetzt, die Schule abzubrechen und im Ausland als Animateurin zu arbeiten. Senta ist strikt dagegen. Sie besteht darauf, dass Sandra erst ihr Abitur macht. Sandra lässt nichts unversucht, um ihren Willen durchzusetzen.
Als Senta Patrizia erzählt, dass sie im Atelier überfallen wurde, fällt Patrizias Verdacht sofort auf Jakob, und auch ihrem Sohn John wirft sie vor, etwas mit der Sache zu tun zu haben. John leidet sehr unter der Trennung von Julia und fühlt sich von seiner Mutter unverstanden. Patrizia hingegen fühlt sich von John belogen und lässt sich zu einer verhängnisvollen Tat hinreißen.
Barbara muss zurück ins Gefängnis. Martin ist fassungslos, als er entdeckt, dass dies nur einer Intrige Sonjas zu verdanken ist. Er gibt empört eine eidesstattliche Erklärung ab, dass das Gift von ihm ist. Sonja glaubt weiterhin, Barbara wolle sie töten und beschließt, sich selbst zu schützen. Martin ahnt nicht, wie nahe Sonja der Wahrheit ist.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1433 2333 2423 2428 2429 2430 2431 2432 2433 2434 2435 2436 2437 2438 2443 2533 3433




|