2437

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2437 vom 19.03.2002

Handlung[Bearbeiten]

Sandra sieht ihre Zukunftspläne zerstört. Als sie sich fast damit abgefunden hat, weiter die Schulbank zu drücken, überrascht Senta sie mit dem Vorschlag: Eine Ausbildung im Fasan. Sandra darf zur Probe arbeiten. Ihre erste Aufgabe ist es, einen Tisch im Restaurant zu betreuen, doch dort erwartet sie ein unliebsamer Gast.

Kai lässt sich von Maries Einwänden gegen den Kauf des Ladens nicht beirren. Das Geld will er sich von der Bank leihen. Marie begreift, dass sie Kai nicht mehr umstimmen kann und erklärt sich dazu bereit, bei Sonja, die den Laden vermakelt, um günstige Konditionen für Kai zu bitten. Doch Sonja hat bereits andere Pläne...

Sonja erpresst Barbara: Barbara soll ihr die Firma "Kupferbrunnen" überschreiben. Dafür verspricht Sonja, Barbara in Zukunft zu vertrauen. Martin findet Sonjas Forderung unverschämt. Barbara zunächst auch. Doch dann willigt sie ein.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1437 2337 2427 2432 2433 2434 2435 2436 2437 2438 2439 2440 2441 2442 2447 2537 3437




|