2919

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2919 vom 24.02.2004

Handlung[Bearbeiten]

Nico und Vincent schmieden eifrig Zukunftspläne, unterschätzen aber die Hürden, die auf dem Weg in ihre Selbstständigkeit liegen. Trotzdem lassen sie sich davon nicht entmutigen. Als Verena in der Werkstatt den idealen Standort für das Büro der beiden sieht, zeigt sich Vincent spontan begeistert. Nico holt in der Werkstatt jedoch die Vergangenheit mit Julia wieder ein. Marie und Leon warten in polizeilicher Begleitung auf Maurices Anruf. Maurice wird geortet, kann aber kurz vor dem Zugriff fliehen. Marie ist nun überzeugt, dass das Einschalten der Polizei ein Fehler war. Maurice meldet sich zum Glück noch einmal und gibt Marie eine letzte Chance, das Lösegeld zu übergeben. Als Marie das Geld aus Leons Wohnung holt, kommt Leon ihr auf die Schliche. Isabel verweist Gerner der Bar. Gerner begreift das Ganze als Spiel und wartet auf den geeigneten Moment, Isabel zu eröffnen, dass er der Besitzer von Fasan und Bluebird ist. Als Isabel in der Hoffnung auf eine längerfristige Beschäftigung das Gespräch mit dem Inhaber des Bluebird sucht, erkennt sie schockiert, dass es Gerner ist. Nachdem sie sich bereits innerlich von ihrem Job verabschiedet hat, weiß Gerner jedoch zu überraschen...


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1919 2819 2909 2914 2915 2916 2917 2918 2919 2920 2921 2922 2923 2924 2929 3019 3919




|