3337

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3337 vom 17.10.2005

Handlung[Bearbeiten]

Senta lässt sich - von Clemens gedrängt - auf einen Kompromiss ein: Sie erledigt die Arbeit ihrer Firma zusätzlich zu den Aufgaben in der Agentur. Da Clemens ihr jedoch nicht helfend zur Seite stehen kann, ist Senta schon bald überfordert und bemerkt nicht, wie einer ihrer Bewerber der Agentur zu schaden versucht. Isabel schafft es, Gerner von einem klärenden Gespräch mit dem Arzt abzubringen. Doch es hat sich nichts geändert: Er macht weiterhin keine Anstalten, sich ihr körperlich zu nähern. Nun befürchtet sie, dass ihr Mann seine Bedürfnisse bei anderen Frauen befriedigen könnte - insbesondere bei der neuen Sekretärin. Als Gerner eine Bewerberrunde durchführt und eine Anwärterin ihn eindeutig umgarnt, sieht Isabel rot. Philip ist die Zurückweisung durch Conny furchtbar peinlich. Um nicht in weitere demütigende Situationen mit ihr zu gelangen, behauptet er, dass er bereits eine Freundin hat. Für Conny wird Philip erst jetzt interessant. Und für Philip ist klar: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Conny bei ihm anbeißt.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2337 3237 3327 3332 3333 3334 3335 3336 3337 3338 3339 3340 3341 3342 3347 3437 4337




|