4636

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4636 vom 14.12.2010

Handlung[Bearbeiten]

Philip versucht, Dascha vor der Ausländerbehörde zu decken, doch er scheitert. Dank John erfährt die Ausländerbehörde jedoch nur die halbe Wahrheit: Philip habe die Ehe immer ernst genommen, doch Dascha habe ihn hintergangen. Philip ist traurig und erschüttert, da er Dascha nun nicht mehr helfen kann und es zu allem Überfluss auch noch Ayla war, die ihn und Dascha angezeigt hat.

Jasmin würde Dominik gerne als Freundschaftsgeste ein Geburtstagsgeschenk überreichen, doch sie fürchtet, er könnte dies falsch interpretieren. Sowohl Dominik als auch Jasmin glauben, dass sie über die gemeinsame Zeit hinweg sind. Doch dann nimmt Jasmins freundschaftliche Annäherung eine unschöne Wendung.

Iris gelingt es, das Vertrauen von Marens Tochter Tanja zu gewinnen. Tanja übernachtet sogar auf Iris' Couch und begleitet sie zu der Wohnungsbesichtigung. Allerdings haut Tanja wieder ab, bevor sie auch nur ein Wort mit ihrer Mutter gewechselt hat. Trotzdem ist Maren beeindruckt von Iris' Einfühlungsvermögen und kommt auf eine Idee.

Charaktere[Bearbeiten]

Geordnet nach dem Erscheinen in der Folge



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3636 4536 4626 4631 4632 4633 4634 4635 4636 4637 4638 4639 4640 4641 4646 4736 5636




|