1940

Aus GZSZ Wiki
Version vom 19. August 2010, 16:45 Uhr von Sonjawiebe (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Folge {{PAGENAME}} vom 14.03.2000 == Handlung == Nachdem Daniels Prophezeiung für Sonja sich bewahrheitet hat, wittert Fabian auf Grund der Pressere...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1940 vom 14.03.2000

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem Daniels Prophezeiung für Sonja sich bewahrheitet hat, wittert Fabian auf Grund der Presseresonanz die Chance, Daniels Träume richtig zu vermarkten. Sonja realisiert, dass sie Daniel auf andere Weise stoppen muss und engagiert einen vermeintlichen Seher, der Daniel seinerseits eine Prophezeiung macht. Während Fabian das Geschäft seines Lebens vorbereitet, sieht Daniel die Zukunft plötzlich in einem anderen Licht.

Um einen Stipendiaten für die Kunststiftung auszuwählen, einigen sich Barbara und Gerner auf ein besonderes Auswahlverfahren: Die Kandidaten müssen Mitglieder des Vorstandes portraitieren. Zu Barbaras Unbehagen und Peters Missmut übernimmt ausgerechnet Lara diese Aufgabe. Wissend, dass sie dem Portrait nicht ausweichen kann, fügt sich Barbara, verkrampft sich jedoch bei den Videoaufnahmen. Lara hat jedoch eine unkonventionelle Beruhigungsmethode.

Tief betrübt über Andys Entscheidung, die Scheidung durchzuziehen, kommen Flo Zweifel an der Tiefe von Andys Gefühlen. Obwohl Cora ihr zur Geduld rät, möchte Flo vor ihrem Afrikatrip Andy aus dem Weg gehen. Andy realisiert, dass der Trauschein für Flo mehr als nur ein Stück Papier ist und hat Angst, sie wieder zu verlieren. Nun muss er handeln.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
940 1840 1930 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1950 2040 2940




|