1155

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1155 vom 27.01.1997

Handlung[Bearbeiten]

Barbara ist es nicht gelungen, neue Kunden für die Spielzeugfabrik zu akquirieren. Die Gesellschafter beschließen daher einstimmig, die Fabrik an Rademacher zu verkaufen. Gerner versucht Barbaras Vertrauen zu gewinnen, um den Verkauf zu verhindern. Katja und Leon haben eine leidenschaftliches Tête-a-tête im Fahrstuhl. Die Reibereien zwischen Thorsten Kiepe und Jörg nehmen kein Ende. Vera gelingt es, die beiden durch einen gemeinsamen Auftrag einander wieder anzunähern. Jörg überdenkt seine schlechte Meinung von Thorsten.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
155 1055 1145 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1165 1255 2155




|