1176

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1176 vom 25.02.1997

Handlung[Bearbeiten]

Jörg hat keine Lust auf eine Wohngemeinschaft, und Chrissie und Nataly merken, dass sie die Wohnung alleine nicht finanzieren können. Sie wissen nicht, wie sie aus dem Vertrag wieder herauskommen sollen. Um die Finanzlage der Fabrik zu verbessern, möchte Barbara eine ungenutzte Parzelle des Fabrikgeländes verkaufen. Auf dem Katasteramt entdeckt sie zu ihrer Überraschung, dass Gerner alle angrenzenden Grundstücke der Fabrik aufgekauft hat.In der Fabrik erfährt sie auch warum. Weder Elke noch Vera können Rainers Entschluß, mit Thorsten zusammenzuarbeiten verstehen. Thorsten zieht den für ihn einzigen logischen Schluß daraus: Rainer hat wirklich etwas zu verbergen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
176 1076 1166 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1186 1276 2176




|