1696

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1696 vom 29.03.1999

Handlung[Bearbeiten]

Cora und Nico starten erfolgreich in ihren Französisch-Crashkursus. Mit spielerischen Mitteln schafft es Cora, ihre Hemmungen zu überwinden und frei zu sprechen. Während Cora glücklich ist, daß Nico sie so einfühlsam und rücksichtsvoll unterstützt, sorgt sich Nico, ob Cora auch reale Prüfungssituationen überstehen kann.

Biedermann begreift, daß er eine saftige Konventionalstrafe zahlen muß. Resigniert entscheidet er sich, unterzutauchen und seinen Job im Fasan aufzugeben. Derweil wird Katja an ihre traumatische Vergangenheit erinnert, was Gerner dazu bringt, einen perfiden Plan zu schmieden, für den er auch Biedermann benötigt.

Flo ist sauer, daß sich Andy mehr für Sonja und Sport interessiert als für sie. Während Andy und Flo im Streit auseinandergehen, genießt Sonja still ihre Genugtuung. Andy zeigt sich zunächst uneinsichtig, da seiner Meinung nach Flos Motive ganz woanders liegen. Philip überzeugt Andy, daß er Flo entgegenkommen muß, um seine Beziehung nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
696 1596 1686 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1706 1796 2696




|