1780

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1780 vom 29.7.1999

Handlung[Bearbeiten]

Daniel macht sich Sorgen um Elisabeth, die einen apathischen Eindruck auf ihn macht. Als er erfährt, daß Raphaela gestorben ist, glaubt er den Auslöser für Elisabeths Stimmung zu kennen. Daniel versucht seine Mutter aufzumuntern, muß jedoch schnell feststellen, daß er damit keinen Erfolg hat. Als Elisabeth ihm erklärt, alleine verreisen zu wollen, wendet er sich hilfesuchend an Jan und erfährt von ihm eine erschreckende Neuigkeit. Fabian und Silke lassen sich auf Maries Spielchen ein und übernachten im Wohnwagen vor dem Variet‚. Sie demonstrieren Marie absichtlich, daß ihnen das Leben inmitten des Straßenlärms gefällt. Marie erkennt, daß ihr Plan gescheitert ist und einigt sich mit Fabian und Silke, in die Stadt zu ziehen und den Wohnwagen als Freizeitwohnstätte zu behalten. Ricky erklärt sein fleckiges Hemd als Haute Couture und zieht sich mit dieser eleganten Ausrede bravourös aus der Affäre. Selbst Barbara zollt ihm für seine Schlagfertigkeit Respekt und wünscht ihm für seinen ersten Arbeitstag viel Erfolg. Doch das nächste Fettnäpfchen wartete schon auf Ricky...



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
780 1680 1770 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1790 1880 2780




|