1792

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1792 vom 16.8.1999

Handlung[Bearbeiten]

Marie scheint den Tod ihrer Mutter nicht zu verkraften. Als Fabian sie in die Vorbereitungen für Silkes Beerdigung einzubinden versucht, weigert sich Marie, auch nur darüber zu reden - und rennt aufgelöst aus dem Wohnwagen. Kai, bei dem Marie Trost findet, bringt sie aber zum Nachdenken. Daraufhin beschließt Marie, Fabian beizustehen. Doch es wartet eine böse Überraschung auf sie. Gerner weiß von Peters Gefühlen für Barbara und möchte deshalb den potentiellen Nebenbuhler aus dem Weg räumen. Barbara ist bemüht, den Kontakt zu Peter auf das Berufliche zu beschränken, da sie sich nicht eingestehen will, daß sie etwas für ihn empfindet. Gerner fädelt Peters Entlassung als Hausverwalter ein, damit es für Barbara keinen Grund mehr gibt, den jungen Künstler zu treffen. Darüber hinaus bringt er Peter dazu, das Atelier zu räumen. Flos Schwangerschaftstest ist positiv ausgefallen; ein Resultat, das sie entsetzt. Denn eigentlich möchte sie noch kein Kind: Die Trennung von Andy liegt noch nicht lange zurück, und die Beziehung zu Jan ist auch noch recht frisch. Die Verantwortung für ein Kind wäre momentan einfach zu groß für sie. Elisabeth rät ihr, einen zweiten Test beim Arzt durchführen zu lassen. Außerdem soll sie mit Jan über das Problem reden. Als der die Nachricht von der eventuellen Schwangerschaft mit großer Begeisterung aufnimmt, bringt Flo es nicht fertig, ihm von ihren Bedenken zu erzählen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
792 1692 1782 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1802 1892 2792




|