2012

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2012 vom 30.06.2000

Handlung[Bearbeiten]

Barbara schwimmt auf einer Welle des beruflichen Erfolges. Doch sie kann es nicht wirklich genießen, da sie immer deutlicher merkt, dass sie ein Kind will, um ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben. Sie bespricht mit Gerner die Möglichkeiten einer Adoption, und der verspricht, seine Beziehungen spielen zu lassen. Doch als Barbara Besuch von einer Frau bekommt, die Adoptionen vermittelt, muss sie feststellen, dass sie sich die Adoption ein wenig zu einfach vorgestellt hat.

Der von Nataly geforderte Verzicht auf das Sorgerecht trifft Gerner hart. Er geht aber darauf ein, da Nataly unerbittlich den Beweis seiner Liebe fordert. Aber Gerner will es nicht darauf beruhen lassen. Als er von Drögslers Freispruch erfährt, wird ihm klar, dass Nataly einen potenziellen Feind hat, und er schmiedet einen finsteren Plan.

Marie macht Kai und Moritz klar, dass sie ihre Drohung ernst gemeint hat. Widerwillig beginnen die beiden zu strippen. Nachdem die beiden genervt in den Laden abgezogen sind, muss Marie erfahren, dass die Polizei auf dem Weg ist, um eine Razzia wegen unerlaubten Verleihs von Sexfilmen an Minderjährige durchzuführen. Marie schafft es rechtzeitig, die Filme aus dem Laden zu schmuggeln, und Kai sieht nun ein, dass käufliche Erotik nichts als Ärger einbringt.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1012 1912 2002 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2022 2112 3012




|