1858

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge vom 17.11.1999

Handlung[Bearbeiten]

Philip konnte sein Portrait über Simon nicht aus dem Wettbewerb zurückziehen. Doch die Wettbewerbsstatuten sehen vor, dass nur bislang unveröffentlichte Arbeiten eingesandt werden dürfen. Philip sieht darin seine Chance, doch noch zu verhindern, dass sein Portrait erscheint: Er fingiert seinen Text so, als sei er schon einmal in einer Zeitung abgedruckt worden und macht die Wettbewerbsleitung darauf aufmerksam. Die meldet sich daraufhin prompt bei ihm.

Flo hat sich zu einem Seitensprung mit Chris hinreißen lassen. Während sie noch überlegt, ob sie Jan alles beichten soll, hat Sonja ihm schon davon berichtet. Jan konfrontiert daraufhin Flo mit der Beschuldigung in der Hoffnung, dass Sonja gelogen hat. Als Flo ihm Sonjas Vorwurf bestätigt, zieht Jan die Konsequenzen.

Danecker lehnt Nataly als neues Mitglied der Sekte ab. Erst als Andy eine Akte über Natalys Leben und ihre Freundschaften anlegt, zeigt er Interesse an Nataly: Als Praktikantin im Krankenhaus hat sie Kontakte zu einflussreichen Professoren, die wiederum als Mitglieder geworben werden könnten. Doch Andys Bespitzelung hat Folgen.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
858 1758 1848 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1868 1958 2858




|