2030

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2030 vom 26.07.2000

Handlung[Bearbeiten]

Barbara wird von dem Babymörder überwältigt und von diesem zusammen mit Antonia im Loft gefangen gehalten. Während der Killer sein grausames Ritual vorbereitet, gelingt es Barbara, einen Hilferuf über SMS zu schicken. Als sie sich von ihren Fesseln befreit, stürzt sich der Killer wütend auf sie und rennt in das Messer, das Barbara verteidigend vor sich hält. Als endlich Hilfe auftaucht, schießt die Polizei sofort...

Marie will sich Inkas 'Anschlag' mit den angeklebten Wimpern nicht gefallen lassen. Bei Sonja findet sie jedoch kaum Unterstützung, weil sich Bernd schützend vor Inka stellt. Deshalb sinnt Marie auf einen Racheplan, der Inkas enge Beziehung zu Bernd sprengen soll. Sie vergreift sich an dessen teurem Sportwagen, als Inka diesen zum Tanken fährt. Doch dann muss Marie erfahren, dass sie ein wichtiges Detail vergessen hat.

Gerner gelingt es, Nataly davon zu überzeugen, ihm wieder das alleinige Entscheidungsrecht in geschäftlichen Angelegenheiten zu überlassen. Sein Bitten, ihr gemeinsames Kind am Leben zu lassen, ignoriert sie jedoch. In Wirklichkeit steht Nataly der Abtreibung weiterhin unschlüssig gegenüber: Sie würde das Kind gerne bekommen, befürchtet aber Gerners Übergriffe. Deshalb stellt sie Gerner vor eine harte Entscheidung.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1030 1930 2020 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035 2040 2130 3030




|