3371

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3371 vom 05.12.2005

Handlung[Bearbeiten]

Philips Liebe zu Franzi steht unter keinem guten Stern: Er ist genervt von Hannes und Emilys gut gemeinter Anteilnahme, und auch die tägliche Konfrontation mit Franzis und Sebastians Liebesglück machen ihm schwer zu schaffen. Philips Kummer schlägt in Widerspenstigkeit um. Als Elisabeth im Deutschunterricht ausgerechnet ein klassisches Liebesdrama behandelt, sieht Philip darin ein geeignetes Ventil und legt sich offen mit seiner Lehrerin an. Nach Sams eifersüchtiger Drohung beschließt Henrik, sich nicht mehr in Sandras Beziehung einzumischen. Als Sandra ihn jedoch bittet, ein paar Tage im Café Mocca auszuhelfen, kann Henrik ihr den Gefallen nicht abschlagen. Doch wie wird Sam auf seinen vermeintlichen Nebenbuhler reagieren? Nachdem Vincent erfahren hat, dass Katrin Verena mit seiner Scheinehe erpresst, kündigt er vor lauter Wut eigenmächtig Verenas Job in der Agentur. Als er merkt, dass Verena darüber nicht erfreut ist, spürt er wieder einmal, wie sehr ihn die Angst vor der Ausweisung belastet und trifft eine Entscheidung.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2371 3271 3361 3366 3367 3368 3369 3370 3371 3372 3373 3374 3375 3376 3381 3471 4371




|