4170

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4170 vom 03.02.2009

Handlung[Bearbeiten]

Lucy ist mit Philips Verliebtheit überfordert. Doch auch ihr Gerechtigkeitssinn meldet sich, nachdem Philip sie weiterhin deutlich spüren lässt, wie sehr sie ihn mit der Bloßstellung seines Briefes verletzt hat. Und nicht zuletzt vermisst sie seine Freundschaft. Schließlich ringt sie sich dazu durch, Philips Angebot, wenigstens als Freunde zusammen zu sein, anzunehmen. Nachdem Tim von seinem Vater bei den Nachwehen eines fürchterlichen Wutanfalls erwischt wurde, wird ihm klar, dass er sich ein Eigentor geschossen hat. In der Angst, dass Clemens seinen erneuten Absturz dazu benutzen wird, ihm Felix endgültig wegzunehmen, sucht er Rat bei seinem Anwalt Gerner. Der sieht nur noch eine Lösung, damit Tim den Sorgerechtsprozess gewinnt: Er muss seinen eigenen Vater auf ungeheuerliche Art und Weise diskreditieren. Gerade noch rechtzeitig erkennt Dominik, dass er nicht Jasmins Adoptivvater, sondern einen Unschuldigen verprügelt hat. Doch Dominiks Selbstvorwürfe, Jasmin im Stich gelassen zu haben und seine Hilflosigkeit, bilden eine explosive Mischung: Dominik beschließt, den Missbrauch an Jasmin endgültig zu rächen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3170 4070 4160 4165 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4180 4270 5170




|