4183

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4183 vom 20.02.2009

Handlung[Bearbeiten]

Henrik und Leon haben schlechte Neuigkeiten für ihre Crew: Um das Mauerwerk aus den roten Zahlen zu führen, müssen sie die Gehälter kürzen. Obwohl Leon ihm den Rücken stärkt, fühlt sich Henrik mies, da er als Buchhalter den Fehler früher hätte erkennen müssen. Doch dann glaubt Henrik den wahren Schuldigen für die finanzielle Misere auszumachen: Seine Crew hintergeht ihn! Gerner ist fassungslos, als er erfährt, dass Katrin Nowak niedergeschossen hat. Katrin lässt das bemüht cool an sich abprallen, glaubt sie doch, dass Nowak nie im Leben die Polizei einschalten wird. Erst als Gerner ihr klarmacht, dass die Polizei schon längst ermittelt, bricht ihre Fassade und sie erzählt ihm, was passiert ist. Gerner ist erschüttert, nimmt aber die Zügel in die Hand, um Katrins Spuren zu verwischen. Tim glaubt an eine weitere Schikane seines Vaters, als die Kita sich weigert, ihm Felix herauszugeben. Obwohl Clemens versucht, dass Missverständnis schnell aufzuklären, fühlt sich Tim gedemütigt und die beiden geraten aneinander.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3183 4083 4173 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4186 4187 4188 4193 4283 5183




|