4893

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4893 vom 19. Dezember 2011

Handlung[Bearbeiten]

Dascha stellt zutiefst verletzt fest, dass Tayfun mit seinen Gangkumpels die Nacht durchgefeiert hat, während sie in Sorge um ihn war. Enttäuscht und wütend kann sie Tayfuns Entschuldigung nicht annehmen, denn für sie ist er nicht mehr der Mann, in den sie sich verliebt hat. Während Dascha zunächst Abstand braucht, nimmt Tayfun dankbar etwas Ablenkung von Mesut an. In seiner Wut darüber, dass Maren ihm vorwirft, eifersüchtig zu sein, verkennt Alexander die Notsituation, in der Maren sich befindet. Maren hat nämlich alle Hände voll zu tun, sich um Tanja zu kümmern, die auf der Tour von "Dark Circle" krank geworden ist und wünscht sich nichts sehnlicher, als von Alexander abgeholt zu werden. Als Alexander schließlich von Marens Bredouille erfährt, springt er über seinen Schatten, um sie zu retten - wenn es dafür nicht bereits zu spät ist. Katrin kann Patrick kaum noch in ihrer Nähe ertragen, doch sie reißt sich mit Mühe und Not zusammen in der Hoffnung, dass Gerner bald mit einem Trumpf gegen Patrick aus den USA zurückkehrt. Als Gerner jedoch mit leeren Händen nach Hause kommt, begreift Katrin entsetzt, dass der Alptraum mit Patrick so schnell kein Ende nehmen wird. Doch dann kommt Katrin auf eine ganz andere Idee, um Patricks Schwachstelle ausfindig zu machen.




- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3893 4793 4883 4888 4889 4890 4891 4892 4893 4894 4895 4896 4897 4898 4903 4993 5893




|