Vorlage:Charakterbezug Jo Gerner

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Foto Derzeitiger Status Bezug
Verpächter/Freunde/mögen sich Leon und Jo mögen sich nicht. In der Vergangenheit haben sich ihre Wege oft gekreuzt. Die beiden kennen sich schon ewig. Leon emfand eine Zeit lang Sympathie für Gerner, war gut mit ihm befreundet und ist der Adoptivbruder seiner leiblichen Tochter Vanessa Richter. Daher war Leon so etwas wie Familie und eine Art Ziehsohn für Jo, um den er sich so wie auch um seinen Bruder Fabian oft gekümmert und ihm oft geholfen hat. Jo hat ihn damals aus dem Gefängnis geholt, nachdem Leon unschuldig wegen Totschlags an Oliver Thalberg angeklagt war. Außerdem arbeitete Leon lange bei ihm im Fasan als Koch, wohnte öfters bei ihm und Katrin, welche mit Jo den Bund der Ehe eingegangen ist, war lange mit Leon liiert. Leon hasst Jo dafür, dass er Johanna enführt hat und Katrin ihn wegen Jo verlassen hat. In der letzten Zeit haben beide keinen Kontakt mehr. Jo Gerner und Leon verstehen sich inzwischen wieder ganz gut und haben sich miteinander versöhnt. Als die Polizei Verena die Schuld an ihrem Unfalltod gab, wandte Leon sich erstmals wieder an Jo, da er dies nicht akzeptieren konnte. Jo half ihm auch kostenlos bei seinem Rechtsstreit mit dem Jugendamt wegen ausstehender Unterhaltszahlungen an Vince. Inzwischen wendet sich Leon wieder regelmäßig an Jo als Anwalt und auch Jo ist im Mauerwerk ein gern gesehener Gast. Jo und Leon hatten immer mal wieder Probleme miteinander, wobei dabei immer eine Frau im Spiel war. Sonst kommen die beiden aber eigentlich prima miteinander aus. Darüber hinaus ist Jo mittlerweile der Eigentümer und Verpächter der Mauerwerk-Immoblilie. Er ist der Freund seiner guten Freundin Nina Ahrens.
Ex-Stiefsohn/neutral Jo war lange Zeit für John der "böse" Stiefvater. John hat ihn sich als seinen Intimfeind auserwählt. Anfangs mochten beide sich. Allerdings gab es viele Konflikte zwischen den beiden und beide fingen an sich zu hassen. Als Gerner sich als heimlicher Besitzer des Morgenechos entpuppt, kündigt John sofort. Sie gehen sich privat so gut es geht aus dem Weg. Aus Verzweiflung hat er sich noch ein Mal nach langer Zeit an Gerner gewendet, da er sich über seine Vaterrechte erkundigen wollte. Heute haben sie ein neutrales Verhältnis. Jo und John begegnen sich hin und wieder im Mauerwerk und haben ihre Streitigkeiten anscheinend beigelegt. Jedenfalls gehen sie, seit Gerner ihm geholfen hat, wieder normal miteinander um.
mögen sich, Ex-Ehepartner, Geschäftspartner, Freunde Katrin und Jo führen eine Hassliebe. Beide waren früher verbitterte Geschäftspartner, bis Katrin aus einer Affäre mit Jo schwanger wurde und daraus Johanna Flemming entstand. Zum Wohle des Kindes heirateten die beiden in einer sogenannten "Zweckehe". Sie verstehen sich aber mittlerweise sehr gut, können sich aufeinander verlassen. So hat Gerner Katrin auch aus dem Gefängnis geholt. Oft kommen aber auch noch die Feindesseiten hoch. Gerners Gefühle für sie sind jedoch nur einseitig. Beide necken sich tagtäglich mit kleineren Sticheleien, können allerdings auch zusammenhalten. Zwischenzeitlich überlegte Gerner jedoch auch, ob er die Scheidung einreichen will. Inzwischen stehen sich die beiden allerdings richtig nahe und haben auch wieder zusammen geschlafen. Inzwischen halten Gerner und Katrin aufgrund großen Familienproblemen sehr zusammen und stehen sich so nahe wie nie zuvor. Dennoch sind sie mittlerweile geschieden. Katrin und Jo haben über die Jahre hinweg immer wieder Streitigkeiten miteinander gehabt, halten aber wenn es drauf ankommt, immer wieder zusammen. Katrin zählt für Jo als Mutter von Johanna zur Familie und und beiden sind ein Team, auch oft in geschäftlichen Angelegenheiten. Jo würde sich sehr für Katrin einsetzten und lässt nichts auf sie kommen.
neutral Emily hat einige Zeit für Jo gearbeitet und ihm bei seinen Intrigen geholfen. In dieser Zeit ist Gerner so etwas wie ein Ersatzvater für Emily und sie kamen gut miteinander aus. Jo mochte ihre raffinierte Art und hat sie oft unterstützt. Er half ihr auch kostenlos vorzeitig an ihr Erbe zu gelangen. Als Emily herausbekam, dass Gerner hinter Leons Verschwinden steckt, kündigte sie jedoch bei ihm. Emily macht derzeit ein Praktikum bei Metropolitan Trends. Dort haben beide ein neutrales Verhältnis, obwohl Gerner oft über Emily als unqualifizierte Arbeitskraft herzieht. Emily und Jo haben auch mittlerweile privaten Kontakt, da Emily sich an Gerner wegen den Besuchsterminen bei Patrick im Gefängnis wenden muss. Emily konnte mit Jo wegen den ehemaligen Eskapaden jedoch kein friedliches Klima herstellen. Gerner hat von seiner Seite aus nichts gegen Emily. Er ist ihr dankbar für ihre Aussage für Gericht und hat großes Mitleid mit ihr wegen Patricks Tod. Jo hat sie über die Jahre immer wieder als Anwalt unterstützt. Außerdem ist sie die beste Freundin seiner Enkelin Sunny Richter.
Neutral Philip ist wie für die meisten anderen auch Gerners Arzt. Ansonsten haben beide aber nicht wirklich viel miteinander zu tun.
mögen sich, Ex-Mitbewohner Jo Gerner und Max Krüger haben sich durch das Gerichtsverfahren von Lenny kennengelernt. Damals hatte er nicht den besten Eindruck von ihm, da er seinen Mandant verprügelt hat und Max konnte Gerner auch nicht sehr leiden, da Gerner ihm die Schuld in die Schuhe schieben wollte. Später freundete Max sich dann mit Jos Sohn Dominik an. Das missfiel Gerner. Er hielt Tuner für einen Assozialen. Inzwischen hat er sich jedoch damit abgefunden, dass Dominik und Tuner Freunde sind. Letztendlich arbeiteten sie sogar zusammen, als sie Dominik von den Entführern retten wollten. Jo und Max verstehen sich eigentlich ziemlich gut. Jo hält ihn nach eigenen Aussagen für einen netten Kerl und einen guten Freund Dominiks. Er hat ihm sogar schon einmal Geld geliehen und wohnt jetzt mit ihm zusammen. Auch Tuner mag Gerner und nimmt ihn des Öfteren bei Dominik in Schutz. Er gehört für Gerner zur Familie.
mögen sich/Freunde Maren arbeitete lange Zeit für Jo bzw. seine Ex-Frau Katrin. Sie nahm auch schon öfters seinen Rat als Anwalt in Anspruch, als Tanja einen Brand verursacht hatte. Maren ist die Freundes seines besten Freundes Alexander Cöster und die beste Freundin seiner Ex-Frau Katrin Flemming, so dass beide oft die Sorge um sie verbindet. Sie duzen sich und verstehen sich mittlerweile sehr gut. Sie sind gute Freunde.
neutral Wie alle anderen hat Lilly Jo schon oft als Anwalt genommen und er hat ihr schon oft geholfen. Außerdem ist sie die Ziehtochter von seinem besten Freund Alexander Cöster.
neutral Jonas und Jo kennen sich, haben aber nicht alszuviel miteinander zu tun. Allerdings ist er der Ziehsohn von seinem besten Freund Alexander Cöster.
Enkeltochter Sunny ist die Tochter von Jos ältester Tochter Vanessa Moreno und deren Mann Frank Richter, der Neffe von Clemens Richter und damit Jos Enkelin. Nach dem Tod seines Sohnes Dominik sucht Jo die Geborgenenheit der Familie und besucht seine Tochter Vanessa zusammen mit Johanna das erste Mal seit vielen Jahren in Taiwan. Dort lernt er auch seine Enkelin Sunny kennen, die er zuvor noch nie gesehen hat. Die beiden verstehen sich sofort gut und Sunny tröstet ihren Großvater. Als Jo wieder nach Berlin zurückkehrt reist sie ihm spontan hinterher und beschließt bei ihm zu bleiben. Die beiden lernen sich richtig kennen und sie zieht sogar bei ihm ein. zunächst mag sie ihren Opa sehr und findet bei ihm die Geborgenheit, die ihr bei ihren gestresten Eltern oft fehlte. Allerdings lernt sie auch eine andere Seite an Jo kennen, mit seinen Intrigen will sie nichts zu tun haben. So distanziert sie sich lange Zeit von ihm. Doch Sunny kann ihrem Großvater nie lange böse sein und die beiden stehen sich heute sehr nahe. Sie übt einen positiven Einfluss auf ihn aus, denn Jo weiß genau, dass er Sunny nicht seinen Intrigen von sich stoßen würde.
mögen sich nicht/angespannt/Arbeitskollegen/Feinde Felix und Jo waren anfangs gut miteinander befreundet und er war sogar als er mit Sunny verheiratet war für einige Zeit sein Schwiegerenkel. Doch mit der Zeit fingen sie an sich zu hassen und wurden Feinde. Felix schaffte es sogar Jo durch hinterhältige Intrigen sowohl um seine Firma als auch um sein Townhouse zu bringen. Jo hatte danach die ewigen Machtkämpfe satt und entschied sich dafür sich nicht mehr um sein Eigentum zu kämpfen. Lange Zeit hatten die beiden nichts mehr miteinander zu tun.

Doch als Felix Katrin aus der Firma drängen will, springt Jo für sie ein und übernimmt stellvertretend ihre Anteile. Jo ist aber um einen friedlichen Umgang mit Felix bemüht und will die Streitigkeiten und gegenseitigen Intrigen entgültig hinter sich lassen, doch der ist zu allem bereit um ihn aus der Firma zu drängen.

Stieftochter Laura hat eine Zeit lang für Jo und Katrin bei KFI gearbeitet. Doch nachdem Laura die beiden hintergangen und das Spendenkonto der Immobilienfirma leergeräumt hatte, wurde sie wieder entlassen. Die beiden konnten sich erst überhaubt nicht leiden. Laura hat Jo auch durch eine Intrige sowohl um seine Firma als auch um sein Townhouse gebracht.

Später verliebt sich Jo unsterblich in Lauras Mutter Yvonne und heiratet diese sogar. Also begräbt er das Kriegsbeil mit Laura und als sie an einer tödlichen Krankheit leidet, lässt er sich sogar für sie testen und wäre bereit für sie zu spenden.

Inzwischen verstehen sich die beiden ganz gut und duzen sich sogar. Laura wohnt jetzt mit ihrem Bruder Moritz zusammen bei Jo und Yvonne. Jo bemüt sich sie als Familienmitglied zu akzeptieren.

neutral Paul und Jo kennen sich durch Emily, er hat beide schon öfters als Anwalt beraten.
mögen sich/Arbeitskollegen/Freunde Nina und Jo kennen sich schon ewig, er ist seit Jahren ein guter Freund ihres Mannes und somit auch der Familie gewesen. Doch als Jo erfährt, wie schlecht Martin seine Frau behandelt und sie sogar schlägt, kündigt der ihm die Freundschaft. Er schlägt sich sogar auf Ninas Seite und übernimmt die Scheidung für sie. Jo ist außerdem dafür verantwortlich, dass Martin Nina in Ruhe lässt und in eine andere Stadt zieht. Jo hilft Nina und ihren Sohn Luis, den er ebenfalls sehr mag, von da an immer wieder aus der Klemme. Er ist es, der Ninas Tochter Antonia nach Berlin holt und ihr durch seine Kontakte eine Stelle bei der Berliner Polizei vermittelt, da er merkt, wie sehr Nina Toni vermisst. Als Nina wegen Mordversuchs unschuldig hinter Gittern sitzt, tut Jo alles dafür um sie da rauszuholen. Die beiden verstehen sich sehr gut und schätzen sich gegenseitig. Darüber hinaus waren sie Arbeitskollegen bei KFI International und jetzt wieder bei Wealth und Living.
neutral Eric und Jo kennen sich durch den Prozess gegen Lars Grabowsky, wo Jo John, Shirin und Eric vertreten hat.
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: /bin/bash: /usr/bin/convert: No such file or directory Error code: 127
mögen sich/neutral Jo kennt Toni noch von früher, da er mit ihren Eltern gut befreundet ist. Er ist es auch, der sie nach Berlin holt, indem er ihr durch seine Kontakt eine Stelle bei der Berliner Polizei vermittelt. Danach hilft er ihr nach ihrer Suspendierung. Die beiden verstehen sich gut und da sie Ninas Tochter ist mag Jo sie.
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: /bin/bash: /usr/bin/convert: No such file or directory Error code: 127
mögen sich/Angesteller/Freunde Nihat und Jo kennen sich, da Jo ihn zunächst bei einem Prozess vertreten hat. Da Nihat auch Jura studiert hat und Gerner merkt, dass er juristisch erfahren ist, stellt er ihn kurzerhand als Anwaltsgehilfe in seiner Anwaltskanzlei ein. Die beiden verstehen sich sehr gut, fachsimplen oft über juristische Fragen und Jo ist sehr angetan und beeindruckt von Nihat.
Ehefrau Jo und Katrin holfen Yvonne nach Berlin, da sie eigentlich vorhatten deren Tochter Laura aus der Firma zu drängen. Zu diesem Zweck wollten sie beide erst wieder miteinander versöhnen und Laura dann damit erpressen Yvonne zu schaden. Doch Jo ist sofort von Yvonne und ihrer unkomplizierten Art angetan und verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Daher und weil er inzwischen ein schlechtes Gewissen hat, will er die Intrige nicht mehr durchziehen. Die beiden heiraten spontan in Singapur, doch als Yvonne von Jos doppeltem Spiel erfährt, trennt sie sich zunächst von ihm. Jo willigt in die Scheidung ein und zunächst sind die beiden lange nur gute Freunde. Doch mit der Zeit merkt Yvonne, dass sie Jo immer noch liebt und dass seine Gefühle und Absichten ihr gegenüber aufrichtig sind. So kommen die beiden wieder zusammen und sie zieht bei ihm ein.
unbekannt Merle und Jo kennen sich bisher nicht.
unbekannt Nazan und Jo kennen sich bisher nicht.
Stiefsohn Moritz ist der Sohn von Jos Frau Yvonne und daher sein Stiefsohn. Die beiden hatten einen schlechten Start, doch Jo lässt ihn bei sich wohnen und versucht sein bestes, um sich mit ihm zu verstehen.
fc39eda66a3e4dd5952dc0eb95f2c795