1129

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1129 vom 13.12.1996

Handlung[Bearbeiten]

Alle helfen Leon und Flo bei dem Plan, mit Felix bei einer großen Pokerrunde abzurechnen. Das Varieté wird präpariert, um Felix in die Falle zu locken. Aber während des Spiels geht plötzlich alles schief, und Daniel ist auf sich alleine gestellt. Als Felix soweit ist und das Amulett von Flo setzt, muss Daniel sich entscheiden, ob er aufs Ganze geht und seine Bar dagegen setzt.Nach ihrem ersten Kuß in der einsamen Hütte ist das Verhältnis zwischen Elke und Rainer wieder sehr distanziert. Elke versucht mit Daniel über ihre Ängste zu sprechen, doch der macht ihr klar, dass sie dies Problem lieber mit Rainer direkt klärt. Gerner hat erreicht, dass Elisabeth aus der Untersuchungshaft entlassen wird. Elisabeth ist zunächst beruhigt, da auch Gerners Intervention bei Vera Erfolg hatte und City Lights von einer Veröffentlichung absieht. Doch dann erfährt Elisabeth, dass der Artikel doch gedruckt werden soll. Sie versucht, Vera unter Druck zu setzen, damit sie dies verhindert.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
129 1029 1119 1124 1125 1126 1127 1128 1129 1130 1131 1132 1133 1134 1139 1229 2129




|