1236

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1236 vom 26.05.1997

Handlung[Bearbeiten]

Während Jörg Nataly rät, die Klage gegen Jente zurückzuziehen, überzeugt Chrissie sie, nicht aufzugeben. Nataly trifft sich daraufhin mit Jente und provoziert ihn, die Vergewaltigung einzugestehen. Heimlich nimmt sie seine Aussage auf Band auf. Doch als sie den Mitschnitt vor Gericht präsentiert, erlebt sie eine Überraschung. Daniel gelingt es, Volker zu überreden, die Waffe fallen zu lassen. Genau in diesem Moment erscheint der Polizist Müller und erschießt Volker. Alle sind entsetzt über diese Katastrophe, und Katja macht Daniel für den Tod ihres Vaters verantwortlich.

Bemerkungen[Bearbeiten]



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
236 1136 1226 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1246 1336 2236




|