1302

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1302 vpm 01. September 1997

Handlung[Bearbeiten]

Andy kann Moss davon überzeugen, dass der Song von Fares und Hoff ist und nicht von Sabine. Fasziniert beobachtet Andy, wie der Song professionell produziert wird. Fabian befürchtet, dass in schwulen Beziehungen Monogamie nicht zählt und hat Angst, dieser Anforderung nicht entsprechen zu können. Philip versteht zunächst nicht, was Fabians Problem ist. Erst als er durch Nico von Fabians Ängsten erfährt, geht ihm ein Licht auf. Er kann Fabian davon überzeugen, dass es auch unter Schwulen Treue gibt. Daniel strotzt vor Energie und schlägt einige Innovationen für "City Lights" vor. Er möchte, die neueste Ausgabe auf teurerem Papier drucken und am liebsten das ganze Format der Zeitung ändern. Clemens hat begründete wirtschaftliche Einwände, und die beiden geraten aneinander.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
302 1202 1292 1297 1298 1299 1300 1301 1302 1303 1304 1305 1306 1307 1312 1402 2302




|