1459

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1459 vom 22.04.1998

Handlung[Bearbeiten]

Clemens kann Anna nicht vergessen und geht noch einmal zu ihr, um sich mit ihr zu versöhnen. Anna ist überglücklich. Doch Clemens spürt, dass sie ihm etwas verschweigt und kann das nicht ertragen. Er verläßt sie wieder. Anna ist am Boden zerstört. Als Flo nach Hause kommt, erfährt sie von Annas Geheimnis. Leon leidet unter seinem brutalen Zellengenossen, versucht jedoch gegenüber Katja, sich nichts anmerken zu lassen. Sie bekommt trotzdem etwas mit und bittet Gerner, sich für Leons Verlegung einzusetzen. Gerner erreicht nichts und Leon muss sich alleine durchschlagen. Gerner stellt entsetzt fest, dass er mit seinen Intrigen nicht nur Frank, sondern auch Vanessa geschadet hat und macht ihr ein Angebot für das Grundstück. Frank hat unterdessen mitbekommen, dass im Stadtrat gemauschelt wurde. Als Vanessa ihm von Gerners "Hilfsangebot" erzählt, ist für ihn klar, wer dahintersteckt.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
459 1359 1449 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1469 1559 2459




|