1462

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1462 vom 27.04.1998

Handlung[Bearbeiten]

Sonja merkt durch Franks Erpressungen, dass sie sich auf dünnem Eis bewegt. Da sie weder auf Jörgs Protektion noch auf Gerners finanzielle Unterstützung verzichten will, beschließ sie, möglichst schnell so viel Geld wie möglich aus Gerner herauszuleiern. Um Gerner weichzuklopfen, ist ihr jedes Mittel recht. Cora schwärmt noch immer für ihren Klassenkameraden Moritz. Sie sieht ihre Chance gekommen, als sie Moritz zu einem Ausflug überreden kann, nachdem sie ihm vorgeflunkert hat, sie besäße ein Auto. Die Verabredung droht zu platzen, als sie kein Auto organisieren kann. Cora traut sich nicht, ihre Lüge zu gestehen und meldet sich krank. Da reagiert Moritz ganz anders als erwartet.Für Nataly ist Rickys Besuch bei einer Prostituierten nicht nur ein Schock, sondern auch ein endgültiger Beweis dafür, dass sie Ricky nicht vertrauen kann. Eine Beziehung zu Ricky ist für sie unmöglich. Obwohl sie immer noch verliebt ist, macht sie Ricky unmißverständlich klar, dass sie nichts mehr mit ihm zu tun haben will.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
462 1362 1452 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1472 1562 2462




|