4761

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4761 vom 15.6.2011

Handlung[Bearbeiten]

Ayla gerät ins Grübeln, nachdem Kaan ihr sein Konzept einer Vernunftehe erläutert hat. Eine Heirat, bei der keine Liebe im Spiel ist, kann sie sich nicht vorstellen. Dennoch leuchtet Ayla ein, dass Kaans Konzept für Menschen wie ihn, die nicht an die ewige Liebe glauben, sich aber dennoch Familie wünschen, durchaus infrage kommt. Und so beginnt Ayla, ihre eigenen Lebensziele zu überdenken. Tanjas Hoffnung, während einer USA-Reise mit Zac, endlich ihren Vater kennenzulernen, zerplatzt, als Alexander Wind von ihren Reiseplänen bekommt. Nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Maren davon erfährt. Vergeblich versucht sie, Alexander zur Geheimhaltung zu bewegen. Und auch ein letzter verzweifelter Versuch, ihrer Mutter die Erlaubnis abzuringen, schlägt fehl. Tanja ist todunglücklich! Patricks Geburtstag und Gerners Angebot, ihn bei seinem Gefängnisbesuch zu begleiten, haben alte Wunden bei Emily aufgerissen. Selbst ihren Freunden gelingt es nicht, Emily aufzumuntern. Um Patrick endlich und endgültig zu vergessen, greift Emily schließlich zu zweifelhaften Mitteln.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3761 4661 4751 4756 4757 4758 4759 4760 4761 4762 4763 4764 4765 4766 4771 4861 5761




|