3341

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3341 vom 21.10.2005

Handlung[Bearbeiten]

Katrin gerät unter Druck: Auf der einen Seite gilt es, Leon für eine zweite Staffel der Kochshow zu begeistern, auf der anderen Seite musss sie Thierfelder besänftigen, der erbost sein Geld wiederhaben will. Katrin schafft es mit viel Anstrengung an beiden Fronten zu kämpfen und sieht Licht am Ende des Horizonts: Sollte die Kochshow laufen, lösen sich alle Probleme von selbst. Doch sie hat die Rechnung ohne den Koch gemacht. Sentas Ich-AG steht auf dem Spiel, nachdem der Steuerprüfer von einer Anzeige nicht absieht. Clemens rät Senta mitfühlend, Gerner um Rat zu fragen. Und tatsächlich macht Gerner Senta Mut. Wie sich herausstellt leider zu voreilig, denn nach näherer Prüfung der Sachlage kommt auch er zu dem Schluss, dass Senta arge Schwierigkeiten habe. Nur Clemens kann noch für Ausgleich sorgen. Philip entflieht zutiefst beschämt der peinlichen Situation mit seinen Kumpels. Er macht zuerst Emily und dann Franzi für das Desaster verantwortlich. Franzi glaubt, Mitschuld an Philips Situation zu haben und entschuldigt sich bei ihm. Auch wenn Philips Ärger groß ist, der süßen Franzi kann er nicht lange böse sein.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2341 3241 3331 3336 3337 3338 3339 3340 3341 3342 3343 3344 3345 3346 3351 3441 4341




|