1872

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1872 vom 07.12.1999

Handlung[Bearbeiten]

Vergeblich versucht Andy, sich gegen Daneckers Vorwürfe zu wehren. Nur durch einen Griff in ein Gefäß mit einer Giftschlange - eine Art 'Gottesurteil' - kann er seine Loyalität beweisen. Nataly macht derweil Kai Vorwürfe, dass er dem Aussteiger das Geheimnis des Maulwurfes offenbart hat. Kai ist jedoch sicher, dass die Sekte nichts erfährt und will sich erneut mit seinem Kontaktmann treffen. Doch es erscheint ein Schlägertrupp der Sekte, dessen Wortführer für Kai kein Unbekannter ist.

In der falschen Annahme, dass Charlotte geheilt sei, sagt Chris weitere Wettmanipulationen ab. Auch versucht er Flo zu überzeugen, ihre Nachforschungen einzustellen. Doch während Flo allein weiter ermittelt und Sonja in einer verdächtigen Situation ablichtet, erfährt Chris vom negativen Ausgang der Operation. Erneut bereitet er die Sabotage eines Rennens vor. Doch Flo kommt ihm in die Quere.

Nach dem niederschmetternden Ergebnis der Augen-OP muss Charlotte eine neue Diagnose verkraften: Ein schwer zu operierendes Blutgerinnsel am Sehnerv hat sich gebildet. Charlotte ist am Boden zerstört und gibt alle Hoffnung auf. Während Franziska Jan schwere Vorwürfe macht und die Ärztin zur Verantwortung ziehen will, macht Chris Charlotte mit der Aussicht auf eine Spezialbehandlung in Moskau neuen Mut.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
872 1772 1862 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1882 1972 2872




|